Chemische Peelings

Chemische Peeling, Chemical Peel
Das Chemische Peeling ist eine wirksame, aber leider auch unangenehme Methode. Normalerweise wird mit der sehr aggressiven Trichloressigsäure gearbeitet. Die Säure greift die Haut an und teilt dem dem Körper mit, dass er Abwehrmaßnahmen einleiten muss. Das widerum die Haut anregt, neues Kollagen zu bilden. Dieses erhöht die Fähigkeit der Haut, Wasser zu speichern. Mit dem positiven Nebeneffekt, dass diese straffer und elastischer wird.
Die Tiefe der Hautschälung wird je nach Hauttyp zusammen mit dem behandelden Arzt je nach Anforderung eruiert. Das mittlere Tiefenpeeling (Mittlel Tiefe Peel) reduziert die Knitterfältchen merklich und hinterlässt eventuell kleine Narben. Mit dem Tiefenpeeling wird ein Lifting bzw. Straffungseffekt erzielt, bei dem die Haut an Elastizität gewinnt. Mit zunehmender Behandlungstiefe steigt die Säurekonzentration und das Risiko
Webtips für Chemische Peelings:

Web Adressen für eine Faltenbehandlung Faltenunterspritzung Faltentherapie
Faltenbehandlung in Basel
Oder Sie suchen Hier:
Plastische Chirurgie Info Kliniken Ärzte Faltentherapie
Faltentherapie Ärzte in der Schweiz
Ärzte für Faltenbehandlung finden
Ärzte Spezialisten, Kliniken für Faltenunterspritzungen
Infos und News für das Unterspritzen von Falten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.